Projekt anzeigen

24.04.2016
Handlungsfeld Wirtschaft und Arbeit

Stadt und Unternehmen arbeiten Hand in Hand

Wenn das Aktionsforum-Neuwied, IHK und die Stadt gemeinsam eine Lösung für Neuwied ausarbeiten würden, könnte ein Masterplan für die Zukunft von Neuwied festgelegt werden und dieser über mehrere Wahlperioden weitergeführt werden und würde eine tatsächlich „Zukunft“ für Neuwied bieten. Eine Zusammenarbeit mit der IHK und dem Aktionsforum würde auch eine Verlässlichkeit bei Investoren schaffen. Durch durchdachte Pläne und langfristige Durchführung könnten wir Kosten sparen und einen klaren Vorteil zu den umliegenden Städten ausarbeiten. Möglicherweise wären Projekte, die auf dieser breiten Basis aufgebaut wären, auch besser gewappnet gegen Personen und Initiativen, die schon so oft wichtige und weiterbringende Projekte in Neuwied verzögert und gestoppt haben. Ein erster Schritt zu einem guten Vertrauensverhältnis kann eine professionelle und gute Wirtschaftswerbung und Wirtschaftsförderung von der Seite der Stadt sein. Es ist jedem Bürger klar, dass Neuwied von Arbeitsplätzen und Gewerbesteuer lebt. Dafür brauchen wir aber eine zukunftsstarke Wirtschaft. Leider können wir junge und dynamische Unternehmen nicht mit starren Strukturen erreichen. Ich schlage vor, dass Neuwied noch mehr Wert auf den Internetausbau legt und die Unternehmen professionell und individuell betreut. Unternehmen brauchen einen klaren Ansprechpartner, zu dem sie vertrauen aufbauen können und der die Koordination innerhalb der Verwaltung regelt.
Dennis Penner

Ergänzung des Verfassers