Projekt anzeigen

24.04.2016
Handlungsfeld Mobilität und Ökologie

Öko-Wein in Hüllenberg

Zur Förderung der regionalen Wertschöpfung sollen bitte die ehemaligen Weinanbauflächen in Hüllenberg wieder rekultiviert werden. Im Sinne der Nachhaltigkeit wird der Anbau von Weinreben nach Öko-Richlinie gewünscht. Da nach erster Einschätzung kein wirtschaftlicher Betrieb sichergestellt werden kann, wird die Gründung einer Bürgergenossenschaft gewünscht. Als Vorbild können Dorfläden herangezogen werden, die in anderen Orten von Genossenschaften und vielen Bürgern ehrenamtlich betrieben werden. Peter Glashoff

Ergänzung des Verfassers